Impressionen  

   

Interessante Links  

 
   

Trainingszeiten  

Faustballplatz im DSSK Schleife

Mittwoch

16:30 - 18:00 Uhr

Jugend U10; U12, U14

18:00 - 20:00 Uhr

Jugend U18, Frauen, Männer

Freitag

16:30 - 18:00

Nachwuchs gesamt

 

 

 

   

Am vergangenen Sonntag fand der dritte und damit letzte Spieltag der Bezirksklasse Dresden statt. Die 2.Lok- Mannschaft musste dabei auswärts in Löbau antreten und traf dort auf die Teams des SV Empor Löbau 1 und SV Empor Löbau 2.. Leider musste Schleife auf Hauke Heisch, Stefan Garn und Wunderlich verzichten, so dass die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Auftritt nicht ganz so rosig waren.

 

Am vergangenen Samstag fand die Landesmeisterschaft der weiblichen Jugend U12 statt. Die Lok reiste als mit Abstand jüngstes Team nach Görlitz, bis auf Mariella Groth konnten alle anderen Spielerinnen noch in der U10 spielen. 

 

Am vergangenen Sonntag fand der letzte Spieltag der Männer- Bezirksliga statt. Die Rot- Schwarzen reisten dazu nach Dresden in die ESV- Sporthalle. Leider musste die Lok gleich auf 4 Stammspieler verzichten. Danilo Noack und Erik Röseberg fielen verletzungsbedingt aus, Richard Krippstädt musste aus beruflichen Gründen passen und Aaron Hoffmann war  von der Urlaubsreise noch nicht zurück.

 

Das U16- Team der Schleifer Lok reiste zum letzten Oberligaspieltag nach Radibor. Dort trafen die Rot-Schwarzen auf den Tabellenführer SG Waldkirchen I und den Tabellenletzten SG Waldkirchen II. Mit 2 Siegen gegen Waldkirchen II hätte die Lok die Hand an der Bronzemedaille gehabt.

 

Für die Schleifer Frauen ging es zum Abschluss der Hallensaison darum, nach einer von Verletzungsausfällen geprägten Saison den Klassenerhalt zu sichern. Dazu mussten die Rot- Schwarzen gegen den punktgleichen Verfolger MSV Buna Schkopau in eigener Halle gewinnen.

 

   
© SV Lok Schleife - Abteilung Faustball